Rezension der Recklinghäuser Zeitung vom 02.10.2018 Was gibt es für einen Künstler schöneres, als vor einem vollbesetzten Haus aufzutreten? Na, die Zuschauer zu erreichen und am Ende auch zu begeistern. Der erhoffte Lohn dafür ist der tosende Applaus am Ende einer Vorstellung. Doch, wie heißt es so schön: Vor dem...