Zum Inhalt springen

Wir sind Soli d'Arte

Soli d’Arte – das sind rund 25 Sängerinnen und Sänger zwischen 25 und 70 Jahren, die sich dem Musiktheater verschrieben haben. Wir verweben Chorgesang mit einer bestimmten Thematik und setzen beides auf der Bühne in Szene. Durch die individuelle Kombination von Musik, Rezitation, Schauspiel und Tanz entstehen ungewöhnliche Konzertprogramme.

Auch Soli d’Arte wird durch die Pandemie vor große Herausforderungen gestellt:                         Wegen der Corona-Rahmenbedingungen kann ChorMusikTheater nicht mehr wie gewohnt auf der Bühne stattfinden. Was tun? Gedacht-gemacht-gesungen: mit Inspiration, Fleiß und Freude entwickeln wir eine neue Konzertform (siehe: Sing mit) und erforschen Möglichkeiten für Konzerte in diesem und nächsten Jahr. (siehe: Aktuelles Programm)

Was wäre Soli d’Arte ohne Euch, das Publikum? Wir vermissen Euch sehr. Umso mehr freuen wir uns darauf, Euch bei den Aufführungen wieder begrüßen zu dürfen. Mit dem Motto von Signore Verdi: „Flieg Gedanke, getragen von Sehnsucht”                                                       Herzlichst Soli d’Arte